Heizungstechnik

Planung, Installation und Modernisierung

 
shutterstock 255038113 min
Früher ist ein warmes Haus (fast) alleiniges Qualitätsmerkmal einer Heizungsanlage gewesen.

Heute sind die Anforderungen weitaus gestiegen:

Die Anlage muss effizient laufen und Umweltbelange einhalten, gleichzeitig sind geringe Kosten bei der Errichtung und dem laufenden Betrieb gewünscht.
Die Anlage soll allen Komfort-Ansprüchen gerecht werden und möglichst leise und unauffällig betrieben werden.


Die richtige Auswahl des Wärmeerzeugers ist hier bereits entscheidend.
Des Weiteren führt der „hydraulische Abgleich“ zu noch mehr Energieeinsparung und erhöht gleichzeitig den Komfort.
Die Hocheffizienzumwältzpumpe spart zudem noch mehr Strom und somit Geld.

Viele Maßnahmen sind förderungsfähig.

 
 
zurück nach oben
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.